Herzlich willkommen in unserem Gästebuch!

Zum Eintragen hier klicken.

Zeige Einträge 1 bis 12 von 123

Seite: (1) [2[3[4[] [»]

Name Kommentar
Deus
Deuss IP angucken


erstellt am 20. November 2017 um 8:34 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Bitte. Hat ein Weilchen gedauert bis ich den Übeltäter und das Problem extrahiert hatte.

Übrigens schmeißt die Oberfläche auch eine Exception wenn eine Datei schreibgeschützt ist. Hatte versucht meine globalen Zuweisungen gegen meine eigene Blödheit zu schützen. Das ging dann am Ende soweit dass sich die Solution und das Projekt nicht mehr öffnen liesen.

Sollte wohl noch betonen dass ich jede menge Spaß mit der Umgebung habe. Ich bekomme gerade ein schlechtes Gewissen.

Vielen Dank für die schnellen Antworten. fröhlich


Kommentar von Endurion:
Kein Thema, den Punkt nehme ich gleich mit! fröhlich

Das mit den verschachtelten Macros ist etwas schwieriger, da verrutscht in der internen Code-Layout-Hierarchie eine Zeile und schon funktioniert die Zeilen-Adressen-Zuordnung nicht mehr richtig.

Deus
Deuss IP angucken


erstellt am 19. November 2017 um 7:49 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Das Macro gibt ein Word in Hex aus. Erst mit dem Macro "ausgabe" hängen sich die "Compiler Messages" auf. Kommentiert man das Macro aus, funktioniert alles ganz normal. Das Fenster zeigt nie wieder was an, nur ein Neustart des Programms hilft.

Generell passiert das nicht immer bei anonymen Labels, an anderer Stelle habe ich ähnliche Verschachtelungen, die funktionieren aber.

Macros werden zum Glücksspiel, der Debugger springt teilweise dann auch an falsche Stellen. Der hüpft im Quellcode an Stellen, wo er überhaupt nicht sein kann, Leerzeilen etc. Ich bin mir da nicht sicher ob das vor oder nach dem Macro-Fehler passiert. Das Problem konnte ich noch nicht näher eingrenzen.

;**** Start Source Code

!macro print_hex4_acc {
clc
cmp #10
bpl +

adc #$30
jmp ++

+
adc #$36
++
jsr $ffd2
}

!macro print_hex8_acc {
tax
clc
lsr
lsr
lsr
lsr
+print_hex4_acc
txa
and #%00001111
+print_hex4_acc
}

!macro print_hex16_adr .value{
lda .value+1
+print_hex8_acc
lda .value
+print_hex8_acc

}

!macro ausgabe{
+print_hex16_adr $fb
}

*=$801
!basic main
main

rts
test
!byte 0

;**** End Source Code


Kommentar von Endurion:
Super, danke!

Wie ich vermutet habe, da gibt es eine Exception (sieht man im Output-Fenster), da muss ich ein bisschen graben. Wird gefixt!

Deus
Deuss IP angucken


erstellt am 19. November 2017 um 3:04 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Hallo Georg,

Vor 2 Monaten hab ich mit Assembler auf dem C64 angefangen und bin mit dem C64 Studio ganz zufrieden. Hatte echt wenig Einarbeitungszeit in die IDE. Angenehm einfach.

Ich scheine über einen Bug gestolpert zu sein. Macros verschachteln funktioniert nicht reibungslos, wenn man anonyme Labels (+ und -) verwendet. Danach verschlucken sich die "Compiler Messages" und keine Meldungen werden mehr angezeigt. Einen Build macht er dann auch nicht mehr.

Auf Wunsch kann ich einen Beispiel-Source zur Verfügung stellen.
(C64 Studio 5.4)

Gruß
Deus


Kommentar von Endurion:
Oha, danke für das Kompliment und die Info.

Wenn du ein relativ simples Beispiel hättest, sehe ich mir das gerne an!

Beøs
Beøss E-Mail Adresse Beøss IP angucken


erstellt am 20. September 2017 um 23:33 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Hallo Georg,

wow, danke für die Mühe!
Allerdings ist das von dir verlinkte leider nicht das Grafikset, was ich im Sinn hatte. Ich meinte ein bestimmtes Set aus Hitblock Final, welches in der normalen Einstellung einen dunkel-lilanen Hintergrund mit kleinen, helleren Punkten sowie gleichmäßig glatt gefärbte Farbblöcke hat. So wie in diesem Bild: www.freegamearchive.com/public/reviews/images/4/44/442/resized/5-hitblock.jpg

Dieses Set ist in Final unter dem Namen "Classic" aufgeführt, während das von dir verlinkte Set dort "C64" genannt wird.

Viele Grüße,
Beos





Kommentar von Endurion:
Hallo Béós (sorry, das o/ bekomme ich nicht hin),

Ah, das klassische Layout. Ich habe das mal eben zusammengetragen und für die neueren Blöcke erweitert. Die Datei ist die Gleiche, http://www.georg-rottensteiner.de/webmisc/imageset_classic.png

Das alte von gestern habe ich umbenannt in http://www.georg-rottensteiner.de/webmisc/imageset_C64.png

Viel Spaß!

Beøs
Beøss E-Mail Adresse Beøss IP angucken


erstellt am 19. September 2017 um 4:39 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Hallo Georg,

ich spiele momentan HitBlock Deluxe und fühle mich direkt an meine Kindheit erinnert. fröhlich
Damals haben mein Freund und ich uns gegenseitig Level im Editor gebaut, das hat viel Spaß gemacht!

Jetzt habe ich eine Frage wegen der Grafiksets. Damals war das Spiel im "Classic"-Set und vielleicht deshalb mag ich dieses Set auch am liebsten. Gibt es da eine Möglichkeit, das Classic-Set mit den neuen Blöcken irgendwie in Deluxe einzubauen?

Viele Grüße


Kommentar von Endurion:
Hallo Béós,

Ja, das geht. Es gibt unter Optionen ja schon den Punkt "Grafikset auswählen". Da gibt es schon ein paar Grafiksets, allerdings keinen für die volle Classic-Anpassung.

Es genügt, im Unterordner "images" eine Grafik-Datei mit dem Prefix "imageset_" abzulegen, dann steht die unter Optionen zur Auswahl. Ich sehe mal, ob ich da auf die Schnelle eine Ersatzgrafik zusammenstellen kann.

Edit: Ich habe da mal ein Set zusammengebastelt, bitte die Datei http://www.georg-rottensteiner.de/webmisc/imageset_classic.png herunterladen und in den Unterordner "images" von HitBlock ablegen. Danach solltest du unter den Optionen bei "Grafikset" auch den Punkt "Classic" haben.
Viel Spaß!
David
Davids E-Mail Adresse Davids Homepage Davids IP angucken


erstellt am 21. Juli 2017 um 11:32 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Great job.
Been using it for 2 years.
Please keep the C64 alive and your tools !!!!
MoGee
MoGees E-Mail Adresse MoGees IP angucken


erstellt am 25. April 2017 um 11:21 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Das Programm startet wieder, musste den JIT-Debugger in VS2017 aktivieren, und jetzt läuft es wieder wie vorher. Trotzdem danke für die schnellen Antworten.


Kommentar von Endurion:
Das freut mich, auch wenn ich nicht wirklich helfen konnte. Danke für den Hinweis, das behalte ich im Hinterkopf, dass es da Probleme damit geben kann!

MoGee
MoGees E-Mail Adresse MoGees IP angucken


erstellt am 20. April 2017 um 21:07 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Nein leider habe ich keine andere Meldung erhalten.
Kleine Info am Rande noch ich arbeite mit Win10 Build 16179 vielleicht liegt da der Fehler.



Kommentar von Endurion:
Ah, warte mal, das ist der Insider Build? Dann würde ich dich bitten, das ggf. per Feedback an Microsoft zu senden.
Auf der Insider-Version bin ich dann doch nicht; ich möchte auf dem normal veröffentlichten Build laufen.

Gibt es denn einen Eintrag im Event Viewer? Vielleicht steht da noch irgendetwas Brauchbareres.

MoGee
MoGees E-Mail Adresse MoGees IP angucken


erstellt am 20. April 2017 um 4:56 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Hi bekomme seit dem neuesten Win10 Update folgende Fehlermeldung.

System.ComponentModel.Win32Exception: Fehler beim Erstellen des Fensterhandles.
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.CreateHandle(CreateParams cp)
bei System.Windows.Forms.Control.CreateHandle()
bei System.Windows.Forms.Form.CreateHandle()
bei System.Windows.Forms.Control.get_Handle()
bei WeifenLuo.WinFormsUI.Docking.DockPanel.FocusManagerImpl.Activate(IDockContent content)
bei WeifenLuo.WinFormsUI.Docking.DockContentHandler.Activate()
bei WeifenLuo.WinFormsUI.Docking.DockContentHandler.Show(DockPanel dockPanel, DockState dockState)
bei WeifenLuo.WinFormsUI.Docking.DockContentHandler.Show(DockPanel dockPanel)
bei WeifenLuo.WinFormsUI.Docking.DockContent.Show(DockPanel dockPanel)
bei C64Studio.MainForm.SetToolPerspective(Perspective NewPerspective)
bei C64Studio.MainForm..ctor(String[] args)
bei C64Studio.Program.Main(String[] args)


Kommentar von Endurion:
Hmm, seltsam. Ich habe zuhause auch schon das Update, aber bisher keine Probleme damit. Ich sehe aber auch im Internet ein paar Fragen zu diesem Problem mit der DockPanelSuite.

Hast du evtl. einen HRESULT-Code in der Exception stehen?

Foz
Fozs E-Mail Adresse Fozs IP angucken


erstellt am 23. März 2017 um 20:21 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Have you thought about letting anyone join in the development of c64 studio? I have been using the program for a while and would like to offer to join you in its development.

foz


Kommentar von Endurion:
Hi,

So far I've never thought about it. The code is quite a mess and probably hard to get into fröhlich

I'm not sure if it's a good idea to get more developers on board. It's not that big a project and there will be additional overhead. So for now I'll have to say, thanks for the offer, but not yet. Sorry.

I'm open to requests though, so if you need something added/changed, let me know.
And of course since it being open source there's nothing stopping you from using the code as you wish.

Regards,

Georg

Johne797
Johne797s E-Mail Adresse Johne797s IP angucken


erstellt am 24. Februar 2017 um 0:45 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
Can you add a Blackberry template? This web page is tricky to read otherwise for those of us browsing with cell phones. Otherwise, in the event you can place a RSS link up, that would be good also. dddeedcaeeeb


Kommentar von Endurion:
Could you clarify which parts need to be different?

I have no problems viewing the page on an iPhone for example. Double tapping centers the content nicely inside the phones browser for me.

Kenneth Simmons
Kenneth Simmonss E-Mail Adresse Kenneth Simmonss IP angucken


erstellt am 14. Januar 2017 um 20:24 Uhr MEZ   Eintrag löschen  Kommentar hinzufügen  Eintrag bearbeiten
I came across your tutorial in C64 programming, downloaded all 100 steps. Was there a step in the '50s not included, I think it was step 55. I download and install C64 Studio v5. Was wondering if it might be possible to edit C64 UniCOMAL 80 v2.01 programs (a crt image) as you can with Basic v2.0. COMAL can work with ML and C. Use C64 and Amiga computers back in the 1980's. Starting to come back, recently purchased "The 64" and a c64 from eBay. My interest is in COMAL programming with the C64 and IBM PC UniCOMAL v3.11 (on a Windows 7 x32 partition on a Windows 10 x64 system.


Kommentar von Endurion:
Hi,

I think there is a duplicate step somewhere at 55 or 56. Where did you download the tutorial? There's the original entries on RetroRemakes and a journal at Gamedev.net. Someone uploaded all steps to Github IIRC.

Regarding editing COMAL, I'd have to look. You could probably edit it if it was stored as a text like format, but the compile would be native, wouldn't it?



Seite: (1) [2[3[4[] [»]

Administration


Gästebuch Hauptseite | Meine Hauptseite

powered by unzes gb 3.1.1
© 2001 - 2003 by Daniel Köhler