Ultimate X
Ultimate X war ein Ansatz für ein 3d-Rätsel-Spiel mit vielen vielen Elementen. Es gibt Fähigkeiten zum Aufsammeln, Kisten zu schieben, Eis, Wasser, Feuer, Leitern, Diamanten zu sammeln und, und, und...

Leider im aktuellen Zustand sehr buggy, d.h. bei einem Game Over stürzt das Ganze ab. Die Perspektive ist auch etwas unglücklich, allerdings benötigt man gelegentlich den Überblick.

Wer es testen möchte, im Startbild auf P zum Spielen, E zum Editieren. Im Spiel selbst wird mit den Cursor-Tasten gesteuert. Shift und Cursor-Tasten dreht den Spieler. Hat man die Sprung-Fähigkeit, mit Space springen. Ein paar Level sind drin, es geht darum, alle Diamanten eines Levels aufzusammeln.
Oder drückt alternativ auf N, um den nächsten Level zu beginnen.
Munchworld
Ein unfertiges 3d-Pacman-Spiel. Es sind drei Level enthalten, einen Editor gibt es auch. Unfertig erkennt man an der seltsamen Tastenbelegung (Cursor-Tasten, Space zum Starten, Rechte-Control-Taste zum Springen).

Das Spiel ist mein erstes Release mit VS 2008. Wenn es also Probleme damit gibt, direkt Bescheid geben. Danke!

Viel Spaß!
Gyroscope Plus (Entwurfsname), Status 35%
Ich wollte mal endlich wieder mit richtigem 3d spielen, und da kam die Idee von Marble Madness wieder zum Vorschein.
Mit der Maus wird der Ball durch seltsame und fremde Welten gesteuert. Rätsel sind zu lösen sowie Fallen und Gegner mit Geschick zu überwinden! Schalter verändern viele Dinge und auch sonst ist nicht alles so, wie es aussieht.

Da der Download ein Experiment ist, gibt es kein schönes Menü. Im Startscreen P für Play drücken und es kann losgehen. Achtung, viele der Welten sind bestenfalls rudimentär. Ich empfehle einen Besuch von "Castles" oder "Pyramid".

Weitere Features:
  • 3d Grafik: Freies Rotieren um den Ball. Mehrere Ebenen übereinander!
  • Steuerung: Maus, ähnlich einem Trackball, ich denke aber über eine alternative Steuerung nach :)
  • Spielspass: Gehirnschmalz und Reaktion sind gefragt!
XOrbit
Noch ein unfertiges Experiment: XOrbit

Feuere die Früchte in die Mitte um den Stapel abzuräumen. Je nach Spielmodus ist das Ziel ein anderes.
Überlebe so lange wie möglich oder räume einfach den kompletten Stapel ab.
HitBlock Deluxe
Dies soll die vollkommen runderneuerte Version von HitBlock werden. Mit ordentlicher Hardware-Beschleunigung, script-basierter Teile-Logik, höherer Auflösung und neuen Spielmodi soll sie alles alte in den Schatten stellen.

Weitere Features
  • Editor für alle Features
  • Zwei-Spieler-Modi Kooperativ und Race
  • Online-Leveldatenbank
Block Invaders
Ein Experiment

Wie angedroht präsentiere ich hier das Experimente-Experiment.

Weil ich andauernd von aktuellen Projekten abschweife, irgendwas anderes anfange und dann gleich wieder was Neues ausprobiere, dachte ich, man könnte ja auch mal die Experimente hier hochstellen. Das sind anspielbare Sachen, allerdings ohne das ganze Drumherum. Kein richtiges Ende, keine aufgeräumten Menüs. Dann könnt ihr alle mit dem Finger auf mich zeigen und sagen, warum XXX noch nicht fertig ist :)

Den Beginn macht "Block Invaders".
Das ist ein simples Ballerspielchen im Retrolook, mit dem Unterschied, dass die Objekte Block für Block zerschossen werden können. Es gibt 20 Levels und einen Schiff-Editor. Wer sich ein bisschen umsieht, entdeckt auch die Textdateien im Data-Ordner. Dort kann man sich auch über das Format in Grenzen eigene Level zusammensetzen.

Im Menü drückt P zum Spielen, S für den Schiffeditor, Escape für Ende
Bewege das Raumschiff mit den Cursor-Tasten, schiesse mit SPACE.
CatBalls (Entwurfsname), Status 60%
Eine lustige Idee. Lege einen Weg per Richtungspfeilen fest, und dann lassen per Klick niedliche Knuddelwesen durch einzelne Welten laufen. Lege die Anweisungen so, dass die CatBalls sicher an allen Fallen und Gefahren vorbeikommen.

Ich habe noch einige Ideen, die ich in dem Spiel verwirklichen möchte. Ich freue mich aber auch über Anregungen!

Weitere Features:
  • Comic-Hafte 3d-Grafik: Einfache, aber nicht simple Grafik; das Auge kann sich auf das Wesentliche konzentrieren
  • Level-Editor eingebaut: Basteln Sie Ihre eigenen Welten und Rätsel
DimensionX, Status 50%
Soll einmal ein etwas aufwendigeres Jump'n'Run mit Adventure-Einlagen werden. Zur Zeit gibt es eine Raumstation und den Anfang einer Planetenoberfläche zu bestaunen.

Erste Quests sind spielbar, allerdings noch nicht besonders fesselnd. Hier muss noch einiges an Arbeit reingesteckt werden.


Weitere Features:
  • Quest- und Inventory-System: Übersicht über alle laufenden Quests, sodass der Spieler immer weiss, wo es weiter geht

Rotator (Entwurfsname), Status 45%
Ein spielerisches Update meines alten Deflektor-Remakes Reflektor. Diesmal allerdings frei drehbare Spiegel und geometrische Gebilde statt nur Quadraten.
Level werden gelöst, indem alle zerstörbaren Gegenstände mit der richtigen Farbe zerstrahlt werden. Spiegel und Prismen können gesetzt, gedreht und verschoben werden.
Space Cabbie (Entwurfsname), Status 5%
Ein längst fälliges Remake-Update des alten Klassikers Space Taxi. Mit einer packenden Hintergrundstory, scrollenden und zusammenhängenden Levels mit freien und gescripteten Missionen. Das Fahrzeug ist ausbaubar für bessere Steuerung, mehr Platz für Passagiere und Gepäck.

Weitere Features:
  • 3d Grafik: Erlaubt interessantere Landschaften als auch Agieren in verschiedenen Tiefen-Ebenen!
  • Ausbaufähiges Fahrzeug: Fahrzeugwechsel, Inventar und Cargo, das Auto kann nach Wunsch modifiziert werden
  • Spielspass: Eine packende Story treibt das Spielgeschehen voran, freies Spielen ist aber ebenso möglich!